Bild zum Blogbeitrag

Digitale Qualifikationen: Ihre Antwort auf die aktuellen Herausforderungen

Datum: 23.06.2023 | Autor: Frank Klier | Kategorie: Bildungscontrolling, E-Learning / KI, Regulierung, Sachkunde, Weiterbildung

GOING PUBLIC! bietet sowohl Online- als auch Hybridlehrgänge (“Blended Learning”) an. Bereits vor der Pandemie haben wir intensiv auf Online-Lernformen gesetzt. Das hat sich für unsere Kunden ausgezahlt und eine erfolgreiche digitale Fortführung der bewährten Angebote ermöglicht.

Onlinelehrgänge bieten zahlreiche Vorteile. Sie ermöglichen Flexibilität, da unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer von überall aus teilnehmen können. Unabhängig von ihrem Standort, ob im Homeoffice, Büro oder unterwegs, haben sie Zugriff auf die Lehrgangsinhalte und können ihr Wissen bequem erweitern.

Unsere Teilnehmer sparen Zeit, da lange Anfahrtswege und Verkehrsprobleme, sowie Kosten für Verpflegung und Unterbringung wegfallen. Die gesparte Zeit kann effektiv für die Weiterbildung oder für die Beratung der Kunden genutzt werden.

Unsere Online-Plattform schafft eine interaktive Lernumgebung. Unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer können aktiv am Seminar/Training teilnehmen, Fragen stellen, Diskussionen führen und von den Erfahrungen anderer Teilnehmer profitieren. Zudem stellt GOING PUBLIC! sicher, dass alle Lehrinhalte auf dem neuesten Stand sind und den aktuellen regulatorischen Anforderungen entsprechen.

In mehr als drei Jahrzehnten hat GOING PUBLIC! Zehntausende erfolgreiche Lehrgangsteilnehmer betreut und auf IHK-Prüfungen vorbereitet. Die hohe Prüfungs-Erfolgsquote basiert auf dieser umfangreichen Erfahrung. So bietet zum Beispiel die online Prüfungssimulation, angelehnt an die IHK-Prüfung, unseren Teilnehmern eine effiziente Vorbereitung.

Was können wir für Sie tun? Besuchen Sie uns auf § 34d GewO Versicherungsfachmann

Linktipps

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz: Die offizielle Website des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz bietet Informationen zu den gesetzlichen Grundlagen und Regelungen im Bereich Finanzen und Kapitalmarkt.

BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht: Die BaFin ist die Aufsichtsbehörde für den Finanzsektor in Deutschland. Ihre Website enthält Informationen zu den rechtlichen Vorschriften und Anforderungen für die Weiterbildung in der Finanzbranche.

Wertpapierhandelsgesetz (WpHG): Das WpHG regelt den Handel mit Wertpapieren in Deutschland. Die Website "Gesetze im Internet" bietet den vollständigen Text des Gesetzes und ermöglicht es Ihnen, einzelne Paragraphen nachzulesen.

Berufsbildungsgesetz (BBiG): Das BBiG regelt die berufliche Ausbildung in Deutschland. Es enthält auch Bestimmungen zur Weiterbildung, einschließlich der Förderung von beruflicher Weiterbildung und der Anerkennung von Qualifikationen.

#WBThek #Weiterbildung #Finanzbranche #Finanzdienstleistung #34GewO #IDD #vermittler #fortbildung #versicherung #goingpublic #onlinelehrgänge #lernenohnereisen #Versicherung #Fintech #Finanzdienstleistungen #§34dGewO #onlinelehrgang #blendedlearning #elearning #