Entdecken Sie, wie Networking in Weiterbildungen Ihre Karriere fördert. Lernen Sie die Kunst des Kontaktaufbaus und -pflege.

Erfolgreiches Networking: Der versteckte Nutzen von Weiterbildungen - Praktische Tipps für das Netzwerken und Knüpfen von Kontakten

Datum: 26.01.2024 | Autor: Mario Heinze | Kategorie: E-Learning / KI, Studium, Weiterbildung

Eine Weiterbildung ist zumeist ein wichtiger Schritt im beruflichen Vorankommen. Das Thema Networking steht dabei zumeist für viele Lernende nicht im Vordergrund. Aber gerade wertvolle Kontakte können im weiteren Verlauf der Karriere von Nutzen sein. Sei es bei einer Umorientierung innerhalb der Branche oder im eigenen Unternehmen.

Was macht erfolgreiches Networking aus und wie betreibt man es am besten? Hier einige Hinweise und Tipps dazu:

Erfolgreiches Networking basiert auf Authentizität und Gegenseitigkeit. Es ist wichtig, echte Verbindungen aufzubauen und anderen Personen zu helfen. Es reicht nicht, einfach nur Visitenkarten zu verteilen und entgegenzunehmen. Zeigen Sie ehrliches Interesse an Ihrem Gegenüber und halten Sie auch, z.B. nach einer Veranstaltung, Kontakt zur Person.

Wählen Sie die richtigen Plattformen und Veranstaltungen für Ihr Networking. Weiterbildungen, Schulungen, Seminare, Karrierenetzwerke, Business-Events, Messen und Workshops sind für das Netzwerken ideal geeignet. Wichtig ist hier der persönliche Kontakt und eine echte Interaktion.

Nutzen Sie wertige Werbemittel, z.B. hochwertige Visitenkarten, ggf. nicht aus Papier, sondern aus einem langlebigen Material, das sich weniger abnutzt. Nutzen Sie nur Werbemittel, auf denen aktuelle Kontaktdaten zu finden sind - denn nichts wirkt unprofessioneller als handschriftliche Korrekturen auf einer Visitenkarte.

Denn nach wie vor gilt: Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance.

Notieren Sie sich alle Informationen, die Sie von Ihrem Kontakt erhalten haben. Moderne Smartphones verfügen zumeist über eine Diktat-Funktion. Tipp: Erstellen Sie direkt nach dem Event eine Sprachnotiz – solange die Erinnerung noch frisch ist –, die Sie dann im Büro in Ihre digitale Kontaktdatei übertragen. Nutzen Sie diese Informationen für die Kontaktpflege.

#FortbildungsFreitag