Bild zum Blogbeitrag über nachhaltige Kapitalnlagen

Hilfe, mein Kunde möchte über nachhaltige Kapitalanlagen sprechen. Neue Beratungskonzepte für ein sich stetig veränderndes Marktumfeld

Datum: 08.09.2023 | Autor: Christian Leute | Kategorie: E-Learning / KI, Finanzanlagen, Ruhestandsplanung, Weiterbildung

In der heutigen Zeit, in der Nachhaltigkeit im Mittelpunkt vieler Investitionsentscheidungen steht, ist es entscheidend, dass Finanzberater gut ausgebildet sind und die aktuellen Trends und Vorschriften kennen. Seit dem 20.04.2023 sind auch Finanzberater zur Abfrage der Nachhaltigkeitspräferenzen verpflichtet werden. Dies stellt eine Chance für Berater dar, sich als Experten auf diesem Gebiet zu positionieren.

Doch wie kann man sicherstellen, dass man seinen Kunden die bestmögliche Beratung bietet? Hier kommt die DIN ins Spiel. Eine DIN-Norm bietet einen Branchenstandard, der sowohl Beratern als auch Kunden bekannt ist und Vertrauen schafft. Wenn Sie nach dieser Norm arbeiten, zeigen Sie Ihren Kunden, dass Sie sich an anerkannte Best Practices halten und stets auf dem neuesten Stand sind.

Der Ablauf der Nachhaltigkeitspräferenzabfrage wurde standardisiert. Dadurch folgt sie klaren Regeln und hat einen festgelegten Ablauf. Die Nachhaltigkeitspräferenz-Abfrage im Zusammenspiel mit der DIN 77230 schafft ein Beratungskonzept, mit dem Sie sich vom Wettbewerb abheben können und mit mehr Umsatz und Folgeterminen belohnt werden.

Wie funktioniert diese DIN gestützte Nachhaltigkeitspräferenzabfrage? Unser Online-Lehrgang vermittelt Ihnen nicht nur die Grundlagen der ESG-Kriterien, sondern auch, wie Sie die DIN-Norm 77230 in Ihrer Beratungspraxis effektiv einsetzen können. Es geht nicht darum, einfach nur einen Kurs zu buchen, sondern darum, sich als qualifizierter Experte zu positionieren, der seine Kunden optimal zu aktuellen Finanzthemen berät.

Online-Lehrgänge:

ESG: Fachmann / Fachfrau für nachhaltige Kapitalanlage (GP!)

DIN 77230: DIN 77230 Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte

Link-Tipp:

Wikipedia-Artikel zur ESG: Environmental, Social and Governance

#FortbildungsFreitag #GoingPublic!